Qualifikation und Fortbildung

Home  >>  About us  >>  Karriere  >>  Qualifikation und Fortbildung

Die ANMATHO AG legt großen Wert auf ein hohes Qualifikationsniveau ihrer Mitarbeiter. Daher unterstützen wir unsere Beschäftigten intensiv bei der Fortbildung. Nur so ist es möglich, die hohe Qualität unserer Dienstleistungen sicher zu stellen.

 

Das IT-Weiterbildungssystem

Die berufliche Aus- und Weiterbildung im IT-Bereich ist in Deutschland gesetzlich und durch Verordnung geregelt. Die folgende Grafik verdeutlicht die existierenden Ebenen.

IT-Fortbildung

Seit dem Jahr 2011 sind diese Ebenen im  Deutschen Qualifizierungsrahmens eingeordnet. Nähere Informationen zum DQR findet man auf der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Sekretariat der Kultusministerkonferenz hierfür eingerichteten Webseite „Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen„.

 


 

Ausbildungsabschlüsse im dualen System

Die beruflichen Ausbildungsabschlüsse  sind die grundlegende Qualifikation. Sie bilden die Voraussetzung, um im IT-Bereich als Fachkraft tätig zu sein. Am bekanntesten ist der Beruf des Fachinformatikers. Daneben gibt es Ausbildungsabschlüsse als Informatikkaufmann, IT-System-Elektroniker, IT-System-Kaufmann und noch einige andere. Diese Ausbildungsgänge befinden sich auf Niveau 4 des  (DQR).

In schulischer Ausbildung kann man in zwei Jahren den Abschluss eines Technischen Assistenten für Informatik erlangen, der sich Niveau 4 des DQR wiederfindet.

Einen guten Überblick über Berufsbilder in der IT findet man auf der Seite www.it-berufe.de.

Seit 2012 bildet die ANMATHO AG Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration, seit 2013 auch eine Kauffrau für Bürokommunikation aus.

 


 

IT-Spezialisten nach ISO 17024

Als Spezialisierung für Mitarbeiter mit IT-Berufsausbildung, sowie als Erstqualifikation für Quereinsteiger ist die Zertifizierung als IT-Spezialist nach der ISO-Norm 17024 gedacht. Es stehen 14 verschiedene Profile zur Auswahl. Die IT Spezialisten befinden sich Niveau 5 des DQR. Nähere Informationen gibt es beim Kompetenzzentrum IT-Bildungsnetzwerke KIBNET.

Die ANMATHO AG engagiert sich in diesem Bereich durch die Ausbildung von IT-Administratoren und IT-Sicherheitskoordinatoren.

 


 

Operative Professionals

Mit der IT-Fortbildungsverordnung von 2002 hat der Gesetzgeber erstmalig in Deutschland die Möglichkeit einer beruflichen Aufstiegsfortbildung im IT-Bereich geschaffen. Die Abschlüsse der geprüften IT-Projektleiter, geprüften IT-Berater, geprüften IT-Entwickler und geprüften IT-Ökonomen sind auf der Ebene des Meisters bzw. Fachwirtes angesiedelt (DQR Niveau 6). Weitere Informationen findet man auf dem Weiterbildungsportal des DIHKs.

Seit 2005 nahm eine Vielzahl unserer Mitarbeiter an den Fortbildungen zum Operativen Professional teil und qualifizierte sich dadurch zu geprüften IT-Projektleitern und geprüften IT-Beratern. Darüber hinaus engagiert sich die ANMATHO AG in den entsprechenden Prüfungsausschüssen der Handelskammer Hamburg und der IHK zu Lübeck.

 

Strategische Professionals

Die höchste Stufe des betrieblichen Bildungswesen im IT-Bereich wird von der Ebene der Strategischen Professionals gebildet (DQR Niveau 7). Es gibt die Abschlüsse des geprüften Informatikers und des geprüften Wirtschafts-Informatikers. In der Praxis spielen diese Abschlüsse derzeit jedoch so gut wie keine Rolle.

 


 

Unsere Mitarbeiter

Alle unsere Mitarbeiter im Kundeneinsatz verfügen mindestens entweder über eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich oder über eine ISO-Zertifizierung als IT-Spezialist. Bereits heute ist die Quote angehender oder fertiger Operativer Professionals sehr hoch. Die ANMATHO AG ermutigt alle ihre Mitarbeiter, diesen Abschluss anzustreben und unterstützt sie dabei aktiv. Unser Ziel ist es, dass möglichst alle unsere Mitarbeiter im Kundeneinsatz über diese Qualifikationsstufe verfügen.

 

Soziale Verantwortung

Das Wissen und Können seiner Bürger ist für Deutschland die wichtigste Ressource. Die ANMATHO AG engagiert sich in vielen Bereichen der Aus- und Weiterbildung weit über den eigenen konkreten Bedarf hinaus.

Wie die ANMATHO AG diese Verantwortung wahrnimmt, erfahren Sie auf der Seite „Soziale Verantwortung„.