Offene Stelle: Berater/in Informationssicherheit (Ref.-Nr. 201801)

Home  >>  Stellenmarkt  >>  Offene Stelle: Berater/in Informationssicherheit (Ref.-Nr. 201801)

Offene Stelle: Berater/in Informationssicherheit (Ref.-Nr. 201801)

On Februar 23, 2018, Posted by , In Stellenmarkt, By ,,,, , With Kommentare deaktiviert für Offene Stelle: Berater/in Informationssicherheit (Ref.-Nr. 201801)

Die ANMATHO AG ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen mit Sitz in Hamburg. In unserer 20 jährigen Unternehmenshistorie haben wir uns insbesondere auf die Beratung in den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz spezialisiert. Überregional beraten und unterstützen wir Konzerne und KMU ganzheitlich bei allen Themen rund um eine standardkonforme Informationssicherheit bzw. einen gesetzeskonformen Datenschutz. Zudem bereiten wir Unternehmen auf ihre Zertifizierung vor und sind deutschlandweit als Dozenten für mehrere renommierte Schulungsanbieter tätig. Unsere langjährigen Kunden aus allen KRITIS-Sektoren vertrauen auf unsere hohe fachliche Expertise und Qualität.

Zur Verstärkung unseres Beraterteams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine(n) qualifizierte(n) Bewerber/in als

Berater/in Informationssicherheit (m/w)

Primärer Einsatzort: Hamburg und Norddeutschland, Vollzeit, unbefristet, mit Reisetätigkeit

 

Aufgabenbeschreibung:

  • Selbstständige vollumfassende Konzeption, Einführung und Betreuung von Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS) nach ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz (neu)
  • Beratung und Coaching auf Leitungs- und Geschäftsführungsebene
  • Erstellung und Validierung von IT-Sicherheits- und Notfallkonzepten
  • Analyse, Gutachtenerstellung und Planung von komplexen IT-Sicherheitsstrukturen
  • Analyse von IT-Sicherheitsvorfällen und Ableitung von strategischen Sicherheitsmaßnahmen
  • Durchführung von internen Audits
  • Durchführung von Fachveranstaltungen und Schulungen (deutschlandweit)
  • Fachliche Themenverantwortung und Produktentwicklung
  • Betreuung und Weiterentwicklung unserer Bestandskunden
  • Presales Consulting und Akquiseunterstützung

 

Anforderungsprofil:

  • Ein gut bis sehr gut abgeschlossenes Studium (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL, Rechtswissen-schaften, Ingenieurwissenschaft) oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Relevante und nachweisbare Praxiserfahrungen in den Bereichen IT-Security-Analyse, ISMS-Einführung, Notfallplanung, Compliance, Audits im Unternehmen oder in einem Beratungsunternehmen (2-5 Jahre mit Projektverantwortung)
  • Ausgeprägte Kenntnisse in mindestens zwei oder mehreren Fachthemen:
    ISO 27001/ 19011/ 19600, 9001, IDW PS 980, ISMS, Security Awareness, IT-Sicherheitsgesetz,
    IT-Sicherheitskatalog § 11 EnWG, BSI 100-4, 200-x, BDSG, DS-GVO, ggf. Pen-Testing, White Collar-Hacking o.ä.
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Systemanalyse von bestehenden komplexen
    IT-Infrastrukturen und Software wünschenswert
  • Zusatzqualifikationen als zertifizierter IT-Sicherheitsbeauftragter, ISMS-Auditor, Datenschutzbeauftragter, Trainer etc. von Vorteil
  • Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; sicherer schriftlicher Ausdruck sowie ausgeprägte Präsentationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, große Eigeninitiative und Kreativität sowie selbstsicheres Auftreten, strategisches Denken, Beratungskompetenz und hohe soziale Kompetenz mit viel Humor und einem persönlichen Engagement für eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung
  • Reisebereitschaft

 

Unser Angebot:

  • Leistungsgerechtes Vergütungspaket (u.a. Dienstwagen zur privaten Nutzung)
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeiten in einem innovativen, wachsenden Unternehmen innerhalb eines hoch motivierten Teams
  • Sympathisches Arbeitsumfeld, das sich besonders durch Flexibilität, Fairness und flache Hierarchien auszeichnet
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu Händen Herrn Matthias Weigmann – vorzugsweise per E-Mail – unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Sofern Sie Fragen zu den ausgeschriebenen Positionen haben, steht Ihnen Herr Weigmann gerne unter vorbezeichneter E-Mail-Adresse oder auch telefonisch unter +49.40.229 47 19 0 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch unsere weiteren aktuellen Stellenangebote.

Comments are closed.