Notfallmanagement und IT-Notfallplanung

Home  >>  IT-Sicherheit  >>  Notfallmanagement und IT-Notfallplanung

Wie lange kann Ihr Unternehmen ohne IT arbeiten?

Ohne Informationstechnik (IT) läuft heute in den meisten Unternehmen nichts mehr. Störungen dieses lebenswichtigen Bestandteils des Unternehmens sind alltäglich. Was aber, wenn sich diese Störungen zu ernsthaften Notfällen oder Krisen ausweiten? Abläufe stehen still, Informationen und Daten sind nicht verfügbar.

 

Gut vorbereitet ist halb bewältigt

 

Ein IT-Notfallplan ermöglicht es Ihnen, die potentiellen Schäden und Ausfallzeiten deutlich zu reduzieren. Durch die koordinierte Reaktion auf Ausnahmesituationen in der IT werden eventuelle Fehlerursachen, Ausfallzeiten und wirtschaftliche Schäden deutlich reduziert oder gar ausgeschlossen. Diese organisatorische Vorbereitung wird auch von Wirtschaftsprüfern im Rahmen ihrer Tätigkeit immer mehr in den Vordergrund gerückt.

 

Der erste Schritt beginnt mit einem Konzept

Die scheinbare Komplexität eines IT-Notfallplans steht der Konzeptentwickung häufig im Weg. Das Ziel, eine passende und aktuelle Notfalldokumentation vorzuhalten, kann dadurch leicht behindert warden. Welche Bereiche der IT müssen dokumentiert werden? Wie hält man diese Notfalldokumentation aktuell? Welche Mitarbeiter müssen sich mit dem Thema befassen? Welche Ressourcen müssen dafür bereitgestellt werden? Und an welche Eventualitäten und Notfälle muss man überhaupt denken? Damit Sie Ihr Ziel erreichen, empfehlen wir den Start Ihres Notfallmanagements mit einem fundierten Konzept. In unserem bewährten Konzeptionsworkshop erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam, welche Ziele, IT-Services und Notfallprozesse für Ihre Organisation Vorrang haben.

IT-Notfallplan_TortenPuzzelgrafik

 

Die Erkenntnisse unseres gemeinsamen Workshops führen wir in einem unkomplizierten und eindeutig formuliertem Konzept zusammen, so dass Sie diese Ergebnisse direkt umsetzen können. Unsere Vorgehensweise nach dem Standard 100-4 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik stellt dabei sicher, dass technische, organisatorische und rechtliche Anforderungen betrachtet und erfüllt warden.

 

Sind alle Faktoren eindeutig identifiziert, kann einer Umsetzung nichts mehr im Wege stehen.

 

Viele Wege führen zum Ziel

Bei der Umsetzung des IT-Notfallplans lassen wir Sie ebenfalls nicht allein. Mit unserer langjährigen Erfahrung beraten und unterstützen wir Sie bei der Erstellung von komplexer organisatorischer und technischer Dokumentation. Gemeinsam stellen wir sicher, dass im Notfall stets die notwendigen Informationen dem richtigen Ansprechpartner zur Verfügung stehen, damit dieser fachlich korrekt handelt und den Notfall koordiniert bewältigen kann.

IT-Notfallplan_Wikis

 

Dabei bieten wir Ihnen zahlreiche Methoden, wie Sie Dokumentation und Abläufe abbilden können. Sei es unser bewährtes ANMATHO Security-Wiki, die professionelle Notfallplanungslösung INDART® oder Ihre eigene bevorzugte Art zu dokumentieren. Für alle Varianten bieten wir Ihnen Unterstützung, Vorlagen, Templates und reichhaltige Projekterfahrung. Mit unserer Anlehnung an den BSI-Standard 100-4 stellen wir dabei sicher, dass die Inhalte eines jeden IT-Notfallplans vollständig und anwendbar sind.

 

TeamDrive-quer_Logo_150pxUm Ihre elektronische Dokumentation im Notfall stets verfügbar zu halten, synchronisieren wir diese mit unserer Partnerlösung „TeamDrive“ sicher und zuverlässig an ausgewählte Standorte und Geräte. Diese Sicherheit und Zuverlässigkeit, insbesondere beim Schutz Ihrer sensiblen Inhalte, lässt TeamDrive regelmäßig vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD) zertifizieren.

 

Übung macht den Meister

Damit Sie im Ernstfall nicht mit der Theorie des Notfallmanagements beginnen müssen, empfehlen wir das Testen Ihres IT-Notfallplans mit Hilfe von IT-Notfallübungen. Damit auch nichts schiefgeht, unterstützen wir Sie bei der Konzeption, Durchführung und Auswertung der auf Sie zugeschnittenen IT-Notfallübungen. Sei es die technische Wiederherstellung von IT-Services, das Führen eines Krisenstabes oder die Planung eines umfassenden Desaster Recovery Vorgehens – unsere erfahrenen Berater helfen Ihnen dabei, aus jeder Übung ein maximales Maß an Sicherheit, Erfahrung und Nutzen zu gewinnen.

 

Gönnen Sie sich das gute Gefühl, vorbereitet zu sein – machen Sie den ersten Schritt!

 

Links zum Thema: